Ort
Katharinenstraße 17–18, 10711 Berlin
Volumen
18 Millionen Euro
BGF
8.300 m²

Das Wohn- und Geschäftshaus in der Katharinenstraße im Berliner Stadtteil Halensee gehört zu den sogenannten „guten Wohnlagen“ Berlins, 3 Minuten zu Fuß zum westlichen Ende des Kurfürstendamms.

Weitere Projekte

Hauptstraße – Arbeiten in Rummelsburg

New Work
Offices
img

Quartier am Siemens-Campus

Paulsternstr. img

Zentrale für eine große Gewerkschaft

ver.di img