Ort
Leipzig
Volumen
17 Millionen Euro
BGF
8.600 m²
Jahr
1991

Das Geschäftshaus in der Nordstraße ist das erste Objekt, das die Kilian- Gruppe (KIM-Group) in Leipzig bereits im Dezember 1991 fertiggestellt hat. Später kamen weitere Objekte in der City-Nord hinzu, die damit dieses Viertel zu einem der wichtigen neuen Geschäftsviertel zwischen Hauptbahnhof und Leipziger Zentrum werden ließen.

Weitere Projekte

Zentrale für eine große Gewerkschaft

ver.di img

Bezahlbares Wohnen in der Wasserstadt

Pepitahöfe img

Hauptstraße – Arbeiten in Rummelsburg

New Work
Offices
img